Amiens

      Amiens ist die Hauptstadt des französischen Départements Somme und der Region Picardie.

      Bevor die Römer die Gegend an der Somme besetzten, siedelten dort die keltischen Ambiani. Aus deren Stammesnamen leitete sich später die Bezeichnung Amiens ab. Zur Zeit der Römerherrschaft trug die Siedlung den Namen Samarobriva (lat.: Brücke über die Somme). Die Römer bauten den strategisch wichtigen Somme-Übergang zu einem der wichtigsten Orte ihrer Provinz Gallia Belgica aus. Julius Caesar hielt sich laut seinem eigenen Bericht (De Bello Gallico) vom September 54 v. Chr. bis zum Frühling 53 v. Chr. dort auf, um zweimal das gallische Konzil einzuberufen.

      Der Heilige Martin soll in Amiens im Winter 338/339 seinen Mantel mit einem Bettler geteilt haben. Ab 334 war Martin als Soldat der Reiterei der Kaiserlichen Garde in Amiens stationiert. Die Gardisten trugen über dem Panzer die Chlamys, einen weißen Überwurf aus zwei Teilen, der im oberen Bereich mit Schaffell gefüttert war.

      Vor den Stadttoren flehte ein Bettler um ein wenig Geld. Doch Martins Taschen waren leer. kurzerhand zerschnitt er seinen Mantel und gab dem Bettler eine Hälfte davon. Nacht natte Martin einen Traum. Der Bettler erschien ihm und offenbarte sich als Jesus der die Mantelhälfte trug. Er sagte: „Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan.“ Martin beendete daraufhin seine militärische Laufbahn. Er sei von nun an nicht mehr miles Caesaris, ein Soldat des römischen Kaisers, sondern miles Christi, Soldat Christi, und bat um Entlassung aus dem Armeedienst. Er verkörperte nun als asketischer Mönch das spätantike Ideal eines Bischofs oder Priesters.

      Die Kathedrale Notre Dame d’Amiens ist ein sakrales Bauwerk. Neben Notre-Dame de Chartres und Notre-Dame de Reims ist sie eine der drei klassischen Kathedralen der französischen Hochgotik des 13. Jahrhunderts. Sie wurde bauliches Vorbild für den kurz darauf begonnenen Kölner Dom und viele Jahrhunderte später für die St. Patrick’s Cathedral in New York.



      Kathedrale Notre-Dame von Amiens
      Stahlstich - Browne, Winkles - London, Tilt 1836


      Quelle: wikipedia

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Andicz“ ()

    -