Lettland - Einführung des Euro am 1. Januar 2014

      Lettland - Einführung des Euro am 1. Januar 2014

      Am 1. Januar 2014 stellt Lettland seine Währung offiziell auf Euro um. Die Münzen wurden mit folgenden Auflagen geprägt. 1 Cent (120 Mio.), 2 Cent (80 Mio.), 5 Cent (50 Mio.), 10 Cent (40 Mio.), 20 Cent (35 Mio.), 50 Cent (25 Mio.), 1 Euro (30 Mio.), 2 Euro (20 Mio.).

      Zusätzlich gibt es 30.000 Kurzmünzensätze in Polierter Platte. Die Münzen wurden in Stuttgart in der Staatlichen Münze von Baden-Württemberg geprägt und tragen kein Münzstättenzeichen. Die 1-und 2-Euro-Münzen zeigen ein lettisches Mädchen in Tracht. Die Münzen von 1 bis 5 Cent tragen das kleine Wappen von Lettland auf den nationalen Seiten, die 10 bis 50-Cent-Münzen das große Staatswappen.

      600.000 Starterkits wurden ausgegeben. Sie enthalten 6 x 1 Cent, 6 x 2 Cent, 5 x 5 Cent, 7 x 10 Cent, 8 x 20 Cent, 7 x 50 Cent, 4 x 1 Euro und 2 x 2 Euro, also insgesamt 45 Münzen im Wert von 14,23 Euro.


      mit freundlichem Gruß

      IVSTVS
      ____________________
      Quidquid agis prudenter agas et respice finem. Was auch immer du tust, tue es weise und bedenke das Ende.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „justus“ ()

      Vorbild für das 1 und 2 Euro-Stück war das 5 Lati-Stück von 1931, 25,02 gr, 38,02 mm, 835iger Silber, KM 9
      AV: Staatswappen Lettlands
      RV: Staatsallegorie, Milda genannt. Model war Zelma Brauere 1900-1977
      Gruß ischbierra
      Bilder
      • 001.JPG

        85,01 kB, 452×451, 163 mal angesehen
      • 002.JPG

        83,01 kB, 451×446, 172 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ischbierra“ ()

      Danke für die Informationen, ischbierra. Ein ähnliches Beispiel kennen wir doch aus der bundesdeutschen Münzgeschichte, nämlich von der Rückseite der deutschen 50-Pfennig-Münze mit der Baumpflanzerin namens "Gerda Johanna Werner.
      mit freundlichem Gruß

      IVSTVS
      ____________________
      Quidquid agis prudenter agas et respice finem. Was auch immer du tust, tue es weise und bedenke das Ende.
    -