Die Münzen von Brandenburg-Preußen

      Friedrich Wilhelm 1640-1688



      18 Gröscher - Königsberg - 1684
      MM : Heinrich Sievertz
      VS : FRID•WILH•D•G•M•BR•S•R•I•ARC•& P•EL• - Mit Kurhut gekröntes, geharnischtes Brustbild r. mit der Rechten Schwert geschultert
      RS : SUPREMUS DUX IN PRUSSIA*1684 - Mit Kurhut gekrönter Adler, mit F / W auf der Brust, zwischen 1 = 8 / H = S
      LIT : S Henckel 3461
      GE : 5,82 g

      FRIDericus WILHelmus Dei Gratiae Marchio BRandenburgensis Sacri Romani Imperii ARchiCamerarius & Prussiae ELector

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tube“ ()

      Friedrich Wilhelm 1640-1688



      18 Gröscher - Königsberg - 1685
      MM : Heinrich Sievertz
      VS : FRID•WILH•D•G•M•B•S•R•I•ARC•&P•EL• - Mit Kurhut gekröntes, geharnischtes Brustbild r. mit der Rechten Schwert geschultert
      RS : SUPREMUS DUX IN PRUSSIA*1685 - Mit Kurhut gekrönter Adler, mit F / W auf der Brust, zwischen 1 = 8 / H = S
      LIT : S Henckel 3467

      GE : 6,38 g


      FRIDericus WILHelmus Dei Gratiae Marchio Brandenburgensis Sacri Romani Imperii ARchiCamerarius & Prussiae ELector

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tube“ ()

      Friedrich Wilhelm 1640-1688



      6 Gröscher - Königsberg - 1685
      MM : Bastian Altmann
      VS : •FRID•WILH•D•G•M•B•S•R•I•A•C•& P•E• / BA - Belorbeertes geharnischtes Brustbild r.
      RS : SUPREMUS DUX IN PRUSSIA - Kurhut darunter VI, drei Wappen, 16 = 85
      LIT : Henckel 3470 var
      GE : 3,19 g

      FRIDericus WILHelmus Dei Gratiae Marchio Brandenburgensis Sacri Romani Imperii ArchiCamerarius & Prussiae Elector

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tube“ ()

      Friedrich Wilhelm 1640-1688



      6 Gröscher - Königsberg - 1686
      MM : Bastian Altmann
      VS : •FRID:WILH•D•G•M•B•S•R•I•A•C•& E• / BA - Belorbeertes geharnischtes Brustbild r.
      RS : SUPREMUS DUX IN PRUSSIA - Kurhut darunter VI, drei Wappen, 16 = 86
      LIT : Henckel 3480
      GE : 3,47 g

      FRIDericus WILHelmus Dei Gratiae Marchio Brandenburgensis Sacri Romani Imperii ArchiCamerarius & Elector

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tube“ ()

      Friedrich Wilhelm 1640-1688



      6 Gröscher - Königsberg - 1686
      MM : Bastian Altmann
      VS : ºFRID:WILH•D•G•M•B•S•R•I•A•C•& Eº / BA - Belorbeertes geharnischtes Brustbild r.
      RS : SUPREMUS DUX IN PRUSSIA - Kurhut darunter VI, drei Wappen, 16 = 86
      LIT : Henckel 3486
      GE : 3,17 g

      FRIDericus WILHelmus Dei Gratiae Marchio Brandenburgensis Sacri Romani Imperii ArchiCamerarius & Elector

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tube“ ()

      Friedrich Wilhelm 1640-1688



      1/12 Taler - Berlin - 1687
      MM : Lorenz Christoph Schneider
      VS : FRID•WILH•V•G•G•M•Z•BR• - Mit Kurhut gekröntes fünffeldiges Wappen zwischen LC = S
      RS : *D•H•R•R•E•C•V•C•I•P•Z•M•G•C•B•S•POM•H• - •12• / EINEN / REICHS / THALER / •1687•
      LIT : Henckel 992
      GE : 3,41 g

      FRIEDrich WILHelm Von Gottes Gnaden Markgraf Zu BRandenburg Des Heiligen Römischen Reichs ErzCämmerer Vnd Churfürst In Preußen Zu Magdeburg Gülich Cleve Berg Stettin POMmern Herzog


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tube“ ()

      Alle Achtung, Hans-Jürgen! Du scheinst ja eine riesige "altdeutsche Sammlung" zu besitzen und noch dazu wirklich schöne Exemplare darunter. Gratuliere. Beneidenswert. :thumbsup:
      mit freundlichem Gruß

      IVSTVS
      ____________________
      Quidquid agis prudenter agas et respice finem. Was auch immer du tust, tue es weise und bedenke das Ende.
      :danke:

      Friedrich III 1688-1713

      Friedrich III wurde am 11.07.1657 in Königsberg geboren und verstarb am 25.02.1713 in Berlin.

      Am 18.01.1701 krönte sich Friedrich III selbst, gegen des Willen des Papstes zum König in Preußen.



      1/12 Taler - Berlin - 1691
      MM : Lorenz Christoph Schneider
      VS : FRIEDER•III•V•G•G•M•Z•BR• - Mit Kurhut gekröntes fünffeldiges Wappen zwischen 16 = 91
      RS : *D•H•R•R•E•C•V•C•I•P•Z•M•G•C•B•S•P•H - Im Kordelkreis •12• / EINEN / REICHS / THAL• / •L•C•S•
      LIT : S Henckel 1089
      GE : 3,35 g

      FRIEDERich III Von Gottes Gnaden Markgraf Zu BRandenburg Des Heiligen Römischen Reichs ErzCämmerer Vnd Churfürst In Preußen Zu Magdeburg Gülich Cleve Berg Stettin Pommern Herzog

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tube“ ()

      Friedrich III 1688-1713



      1/12 Taler - Berlin - 1693
      MM : Lorenz Christoph Schneider
      VS : Adler umgeben von 4 mal mit Kurhut gekröntem Namenszug
      RS : / 12•EINEN / *R•T* - Mit Kurhut gekröntem Zepterschild zwischen Zweigen und 16 = 93
      LIT : v. Schrötter 621
      GE : 2,97 g

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tube“ ()

      Friedrich III 1688-1713



      1/12 Taler - Minden - 1693
      VS : FRIEDER : III : V : G : G : M : Z : B : - Mit Kurhut gekrönter sechsfeldige Wappen zwischen B = H
      RS : *D•H•R•R•E•C•V•C•I•P•Z•M•G•C•B•S•P•H•F•Z•M - Im Kordelkreis *12* / EINEN / REICHS / THALE / 1693
      LIT : Henckel 5182 var
      GE : 3,06 g

      FRIEDERich III Von Gottes Gnaden Markgraf Zu Brandenburg Des Heiligen Römischen Reichs ErzCämmerer Vnd Churfürst In Preußen Zu Magdeburg Gülich Cleve Berg Stettin Pommern Herzog Fürst Zu Minden

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tube“ ()

      Friedrich III 1688-1713



      6 Pfennig - Minden - 1695
      MM : Bastian Hille
      VS : Mit Kurhut gekrönter Adler, Zepterschild auf der Brust, Schwanz zwischen B = H
      RS : *6* / PF : BRAN / DENB : LAND / MVNTZ• / 1695
      LIT : S Henckel 5192
      GE : 1,34 g

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tube“ ()

      Friedrich III 1688-1713



      3 Gröscher - Königsberg - 1696
      MM : Siegmund Dannies
      VS : FRIED III D G = M•B•S•R•I•A•C•& E• - Belorbeertes, geharnischtes Brustbild r. mit Überwurf
      RS : SUPREMUS DUX = IN PRUSSIA 1695 - Drei Wappen um drei Kugeln, darüber Kurhut und III, das untere Schild zwischen S = D
      LIT : S Henckel 3512
      GE : 1,73 g

      FRIDericus III Dei Gratiae Marchio Brandenburgensis Sacri Romani Imperii ArchiCamerarius & Elector

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tube“ ()

      Friedrich III 1688-1713



      3 Gröscher - Königsberg - 1697
      VS : FRIED III D G = M•B•S•R•I•A•C•& E• - Belorbeertes, geharnischtes Brustbild r. mit Überwurf
      RS : SUPREMUS DUX = IN PRUSSIA 1697 - Drei Wappen um drei Kugeln, darüber Kurhut und III, das untere Schild zwischen S = D
      LIT : S Henckel 3515
      GE : 1,04 g

      FRIDericus III Dei Gratiae Marchio Brandenburgensis Sacri Romani Imperii ArchiCamerarius & Elector

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tube“ ()

      Hab ich Dich eigentlich schon mal gefragt, wie viele Münzen Deine kleine, bescheidene Sammlung umfasst? Wie (nicht wo) hast Du sie untergebracht und wie organisierst Du das, um alles schnell wieder zu finden?

      Ich hatte Dir ja schon mal (nicht ganz ernsthaft) angeboten, Deine hier in Deutschland eingelagerten Stücke zu erfassen (ohne die Waldecker in meine Sammlung zu integrieren): ;-))
      Herzliche Grüße aus Waldeck
      Wolfgang M.
      www.Waldecker-Münzen.de
      www.Waldecker-Münzfreun.de

      wpmergel schrieb:

      Hab ich Dich eigentlich schon mal gefragt, wie viele Münzen Deine kleine, bescheidene Sammlung umfasst?
      Ja :lach

      wpmergel schrieb:

      wie organisierst Du das, um alles schnell wieder zu finden?
      Das ist das Problem, ich finde nie was.

      Hier noch eine aus Kleve

      Friedrich III 1688-1713



      Deut - Kleve - 1697
      VS : Mit Kurhut gekröntes Klevische Schild, mit Zepter-Schild belegt, von zwei Löwen gehalten, auf Ranken
      RS : Zwischen Ranken DVC / CLIVIAE / 1697
      LIT : S Henckel 4975
      GE : 1,38 g

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tube“ ()

      Friedrich III 1688-1713



      18 Gröscher - Königsberg - 1698
      MM : Siegmund Dannies
      VS : FRIEDERICUS•III•D•G•M•B•S•R•I•A•C•& = E• - Mit Kurhut gekröntes, geharnischtes Brustbild mit Feldbinde und geschultertem Schwert
      RS : SUPREMUS DUX IN PRUSSIA*1698 - Gekrönter Adler mit F auf der Brust; zwischen 1 = 8 / S = D
      LIT : v.Schrötter 738 Henckel 3516
      GE : 6,23 g

      FRIDERICUS III Dei Gratiae Marchio Brandenburgensis Sacri Romani Imperii ArchiCamerarius & Elector

      Das Stück ist vz-stg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tube“ ()

      Friedrich III 1688-1713



      18 Gröscher - Königsberg - 1699
      MM : Siegmund Dannies
      VS : FRIEDERICUS•III•D•G•M•B•S•R•I•A•C•& = E• - Mit Kurhut gekröntes, geharnischtes Brustbild mit Feldbinde und geschultertem Schwert
      RS : SUPREMUS DUX IN PRUSSIAè1699 - Gekrönter Adler mit F auf der Brust; zwischen 1 = 8 / S = D
      LIT : Henckel 3528
      GE : 5,66 g

      FRIDERICUS III Dei Gratiae Marchio Brandenburgensis Sacri Romani Imperii ArchiCamerarius & Elector

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tube“ ()

      So da nun das Münz-Board wieder da ist, werde ich gleich noch ein paar Preußen einstellen. Vielleicht hat ja doch noch jemand das ein oder andere Stück, dass er dazu stellen kann. :lach

      Friedrich III 1688-1713



      Schilling - Königsberg - 1701
      MM : Caspar Geelhaar
      VS : Gekröntes FR-Monogramm
      RS : * / SOLID / REGNI / PRUSS: / 1701 / CG
      LIT : von Schrötter 357 Martin 34a
      GE : 0,73 g

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tube“ ()

      Friedrich III 1688-1713



      2/3 Taler - Minden - 1706
      MM : Bastian Hille
      VS : FRID•D:G•REX• = BORUSS•EL•BR• - Belorbeertes geharnischtes Brustbild mit umgelegtem Mantel
      RS : SVVM = CVIQVE / *2/3* - Gekröntes zehnfeldiges Wappen zwischen 17 = 06 / B = H
      RD : Kerbrand
      LIT : v.Schrötter - Martin (22)
      GE : 16,11 g


      Mindener Gulden mit dem Titel Rex (1701-1713) sind äußerst selten. Mit dem umgelegten Mantel sind nur 2 von 1705 in privater Hand bekannt, von 1706 ist kein weiteres Stück bekannt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tube“ ()

      Friedrich III 1688-1713



      3 Gröscher - Königsberg - 1706
      MM : Caspar Geelhaar
      VS : FRIDERICUS REX - Belorbeertes, geharnischtes Brustbild r. mit Umhang; darunter CG
      RS : SUUM = CUIQUE - 3 umgeben von vier gekrönten Monogramme, untere Krone zwischen 17 = 06
      LIT : von Schrötter 333 Martin 36
      GE : 1,68 g

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tube“ ()

    -