Der Klimawandel vergangener Jahrtausende

      Der Klimawandel vergangener Jahrtausende

      Einige interessante Einblicke in den Klimawandel vergangener Jahrtausende, bevor sog. "Klimaschützer" aus den Daten von 150 Jahren Klimaforschung den Weltuntergang vorherzusagen begannen, damit ihre Institute auch weiterhin Forschungsgelder erhalten:

      1. Temperaturgeschichte: Klimadaten erklären Niedergang von Hochkulturen -----> Erstmals haben Wissenschaftler die Temperaturgeschichte der vergangenen 2000 Jahre für fast alle Kontinente rekonstruiert. Die einzigartigen Daten erlauben Einsichten in die Ursachen des Niedergangs von Hochkulturen wie der Römer, Maya oder Inka.

      spiegel.de/wissenschaft/natur/…-kontinente-a-895356.html

      2. Continental-scale temperature variability during the past two millennia

      nature.com/ngeo/journal/vaop/ncurrent/full/ngeo1797.html

      3. Archäologie: Chronisten aus Holz -----> Die Jahresringe uralter Baumriesen in Mexiko enthüllen frühere Dürreperioden. Führten die verheerenden Trockenzeiten zum Untergang der mittelamerikanischen Hochkulturen?

      spiegel.de/wissenschaft/natur/…en-aus-holz-a-751358.html

      4. Klimaforschung: Vulkanausbrüche stürzten Erde in Kleine Eiszeit -----> Hungersnöte, Seuchen, Kriege - die Kleine Eiszeit am Ende des Mittelalters traf besonders Europa. Forscher haben ermittelt, warum es so kalt wurde: Vulkane setzten eine fatale Kettenreaktion in Gang - die sich jederzeit wiederholen könnte.

      spiegel.de/wissenschaft/natur/…ine-eiszeit-a-812399.html
      mit freundlichem Gruß

      IVSTVS
      ____________________
      Quidquid agis prudenter agas et respice finem. Was auch immer du tust, tue es weise und bedenke das Ende.
    -