Diverse 10 und 5DM Münzen Wert für einen Ahnungslosen

      Diverse 10 und 5DM Münzen Wert für einen Ahnungslosen

      Hallo,

      Ich bin der Malte und ich muss gestehen ich bin ein Banause. Für mich sind Münzen Geld zum ausgeben^^
      Warum bin ich hier...? Ich habe über Jahre von einem Verwandten jedes Jahr eine 10DM/5DM Münze geschenkt bekommen. Da hat sich die ein oder andere angesammelt. MIt seinem Tod gabs dann auch nichts mehr. Da meine Hobbys aber Musik und Fotografie sind habe ich keine Ahnung was das "Zeug" Eigentlich wert ist... und zugegeben find ich es zu schade um in Schubladen zu verstauben zu lassen.


      Haut mich nicht wenn ich hier grad vllt im falschen Bereich Poste oder ich hätte die Suche vllt benutzen können. Hätte hätte hätte. :) SORRY.

      Ich hab die Münzen mal Fotografiert. Rückseitig. vllt kann mir jemand was dazu sagen bevor ich sie bei E bucht unwissentlich verhau.

      DANKE!!

      Grüße aus Höxter

      die 3 oben rechts sind die 5er!

      Malte
      Dateien
      • DSC_1984.jpg

        (173,37 kB, 21 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Hallo Malte,

      diese Stücke haben in der Erhaltung keinen besonderen Wert.

      Du bekommst für jedes natürlich den garantierten Wechselkurs von 1,95583
      Wegen des hohen Silberpreises sind die Silbermünzen etwas mehr wert. Du kannst das Feingewicht (=Silbergehalt) mit dem aktuellen Silberpreis (Ankauf) multiplizieren - abzüglich Handlingskosten ist das dann der aktuelle Wert.

      Die Feingewichte findest Du überall im Netz, wenn Du nur das richtige DM-Stück suchst. Wenn Du eine Liste hier postest, kann ich die auch dahinterschreiben.

      Leider wirst Du durch den Verkauf nicht reich. Vielleicht möchtest Du die Münzen in Gedenken an Deinen Verwandten aufheben? Könnte der Start für eine eigene Münzsammlung werden. Dann brauchst Du auch nicht so abfällig von Dir als "Banausen" sprechen...
      Herzliche Grüße aus Waldeck
      Wolfgang M.
      www.Waldecker-Münzen.de
      www.Waldecker-Münzfreun.de
      ach ich werd die sammelei nicht anfangen... es ist nur so das ich das nicht aus der HAnd geben will ohne zu wissen was es wert ist,,, und HIER wird es wenn es interessenten gibt garantiert eher geschätzt als bei ebay...
      ich lauf so ungern ganz blind los. Das ich damit "reich" werde hatte ich wirklich nicht im ansatz erwartet :)
      Ach was glaubst du denn wer bei ebay dafür bietet?

      Ich glaub das sind höchstens solche Mitglieder in irgendwelchen Münz-Foren :D

      Nee, hab keine Angst vor ebay, kannst es zwar auch genauso gut in die Tauschbörse gegen Euronen versetzen, aber auf ebay, wird es auch von Münzensammlern geschätzt, denn jeder fängt mal mit den nicht so gut erhaltenen Stücken an ;)

      Grüße Erdnussbier
      Täglich grüßt das Erdnussbier...
      Ich würde die Münzen bei ebay als ein Lot einstellen. Ich schätze den Erlös bei 70 bis 80 Euro, auf Grund der Erhaltung eher im unteren Bereich.
      Deshalb glaube ich auch nicht, dass Du mehr erzielst, wenn Du die Münzen einzeln einstellst. So richtig sprechen sie ein "Sammlerherz" nämlich nicht (mehr) an, eher schon ein Anlegerherz. Eine 5 DM-Münze (der alte Fritz) ist aus Cu/Ni. Die Münze oben rechts kann ich auf Grund der Reflexionen nicht erkennen, scheint aber ebenfalls Cu/Ni zu sein. Wenn das Prägejahr 1980 oder jünger ist, dann ist dies in jedem Fall so, ebenso bei 1979 und dem Motiv "Otto Hahn". Diese Cu/Ni-Münze(n) würde ich bei der BuBA oder einer ihrer Filialen umtauschen. Sie steigern den Wert des Lots für einen Silberanleger nicht sonderlich. Ohne die beiden ist 70 Euro dann aber schon ein guter Preis.
      Also ich hab so ähnlich mit 5 / 10 DM Münzsammeln angefangen.
      Ausgehend von einzelnen selbstgesammelten, dann Geschenke von Eltern.
      Als dann doch eigentlich recht viel fehlten , hab ich sie zusammengesammelt als LOT oder Einzelmünzen bei Ebay.

      Nun zu der eigentlichen Frage :
      Als der Silberpreis noch niedrig war, habe ich bei Ebay bezahlt habe bzw. kalkuliert ( Je vollständiger meine Sammlung wurde, desto mehr war ich bereit zu steigern)
      5 DM (ohne die ersten 6, 1967 -1979 , 62,5% silber, : 3- 6 Euro
      5 DM (1979-1986; 0% Silber) : 2- 4 Euro
      10 DM Olympiazehner: (62,5% Silber) : 6-10 Euro
      10 DM (1987-1997; 62,5% Silber) : 5 - 11 Euro
      10 DM ( 1998-2011 ; 92,5% Silber) : 6 - 12 Euro

      So, !
      Jetzt kannst selbst kalkulieren.
      Es empfiehlt sich natürlich auch, sich vorher bei ebay ein paar Steigerungen anzugucken.

      Viele Glück !
    -