Unbekannte Münze aus Halberstadt?

    Unbekannte Münze aus Halberstadt?

    Hallo zusammen,

    Ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen!
    Ich habe hier eine Silbermünze von 1525, die ich als Bodenfund erhalten habe. Sie hat einen Durchmesser von 33mm, ist 1,5mm dick und wiegt 13,6g. Die Münze hat große Ähnlichkeit mit einem Halbtaler aus Halberstadt, allerdings lautet meine Münzumschrift:
    PROT MARTIR 1525 SANKT STEFF
    ADMI HAIBER ALBERT CA...
    Ausserdem ist die Darstellung des Heiligen anders als auf vergleichbaren Münzen, die ich Imternet habe finden können.

    Über Informationen zu dieser Münze (auch zum Wert) würde ich mich freuen.
    Bilder
    • Halberstadt1.jpg

      988,79 kB, 1.000×1.015, 2 mal angesehen
    • Halberstadt2.jpg

      977,27 kB, 1.000×1.014, 2 mal angesehen
    Hallo jtatu66,
    es ist ein Halbtaler aus Halberstadt.
    AV: ALBERT CARDI ADMI HALBER
    RV: SANCT STEFF PROT MARTIR 1525
    Im Katalog Besser/Brämer/Bürger ist er unter 40.25 abgebildet, ebenso im Schulten unter 1037. Er scheint sehr selten zu sein; im Netz habe ich ihn auch nicht gefunden. Bei handgeschnittenen Münzen gibt es immer kleine Varianten. Die Halbtaler von 1515 und 1536ff sehen anders aus.
    Gruß ischbierra
-