Archäologen graben römische Häuser in Trier aus

      Archäologen graben römische Häuser in Trier aus



      Archäologen untersuchen derzeit in Trier eine Fläche von etwa 500 Quadratmetern. Unter anderem fanden sie Teile eines großen öffentlichen Gebäudes - vermutlich aus
      spätrömischer Zeit.

      Bei den archäologischen Ausgrabungen in der Trierer Saarstraße wurden römische Mauern aus drei Bauphasen gefunden. Diese seien zwischen dem ersten und dem vierten Jahrhundert nach Christus erbaut worden, so die Direktion Landesarchäologie.

      swr.de/swraktuell/rheinland-pf…ungen-trier-2018-100.html
      mit freundlichem Gruß

      IVSTVS
      ____________________
      Quidquid agis prudenter agas et respice finem. Was auch immer du tust, tue es weise und bedenke das Ende.
    -