Gedenkmünze?

    Gedenkmünze?

    Hallo liebe Münzenthusiasten :)

    Ich habe heute etwas für euch, wo ich mir nicht mal wirklich sicher bin ob es sich um eine Münze im eigentlichen Sinne handelt.

    Es geht um eine Münze die vermutlich auf Sylt geprägt wurde. Möglicherweise war sie dort Zahlungsmittel für irgendeine Festivität oder Veranstaltung, ihr genauer Sinn ist mir allerdings unbekannt.
    Soweit ich sagen kann, ist die Münze aus Kupfer und hat auch ein ordentliches Gewicht für ihre Größe. Auf den Bildern liegt ein 1DM Stück bei, um die Größe zu verdeutlichen.
    Auf Wunsch würde ich noch Werkzeug für genaue Messungen besorgen.

    Amüsanterweise kann ich nicht mal sagen, wie sie in meinen Besitz gelangt ist. Bei Umzugsarbeiten ist die Münze einfach aufgetaucht und weder ich noch jemand aus meiner Familie war jemals auf Sylt.

    Hoffentlich bin ich bei euch nicht komplett falsch und ihr könnt mir irgendwas zu dieser Münze sagen. Google konnte es jedenfalls nicht.
    Da sie vermutlich keinen Wert hat, geht es mir hier vor allem um die Geschichte die möglicherweise dahinter steht.

    In freudiger Erwartung :)
    schiwikatz









    Hier kannst du nachlesen, was es mit deiner Medaille auf sich hat:

    Wer 25 oder 50 Jahre im Inselsüden seinen Urlaub verbracht hat, der wird von Bürgermeister Rolf Speth und dem Tourismusdirektor persönlich eingeladen. Auch die Hörnumer Ehrenkurgäste bekommen eine Sylt-Kette oder -Anstecknadel und darüber hinaus eine Medaille.


    shz.de/lokales/sylter-rundscha…-selbe-ehre-id214523.html
    Hallo miteinander :)

    Ich habe so eben Antwort vom Tourismus Service Sylt bekommen.

    Sehr geehrter Herr P.!
    Nach umfangreichen Recherchen in unserem Haus können wir Ihnen nicht weiterhelfen. Diese Ehrenmedaille stammt nicht aus unserem Haus.
    Herzliche Grüße
    Claudia Petersen

    Es scheint sich also nicht um die Medaille zu handeln, welche in dem Artikel beschrieben wird.

    Wie könnte man jetzt noch weiter machen?
-