Franz Josef I 5 Korona 1900 Fälschung?

    Franz Josef I 5 Korona 1900 Fälschung?

    Liebe Numismatiker!

    Im Zuge meines neu erweckten Interesses an an Münzen habe ich eine 5-Korona-Münze aus 1900 erhalten. bei dieser Münze ist mir aufgefallen, dass das Bildnis des Kaisers auf dem Kopf steht, wenn man die Münze so umdreht, wie man eben Münzen dreht. außerdem hat sie ein Gewicht von 17,2 g und nicht, wie eine andere 5-Korona-Münzen aus 1900 24 g. sie hat auch einen etwas größeren Durchmesser ist aber etwas dünner.
    Da diese Münzen ja nicht sooo wahnsinnig wertvoll sind, hätte ich nie gedacht, dass ich dabei auf Fälschungen stßen würde.
    Wie ist eure Meinung dazu?
    Gruß Albert
    Bilder
    • 5 Korona 1900 A Fälschung.png

      236,11 kB, 700×695, 4 mal angesehen
    • 5 Korona 1900 R Fälschung.png

      200,78 kB, 700×706, 4 mal angesehen
    Hallo Alberti,

    mit Sicherheit ist es eine Fälschung, denn die echten Stücke wiegen bekanntlich 24 Gramm,
    ich denke, dass es sich um eine der sogen. Chinafälschungen handelt, die seit einigen Jahren massenhaft
    auf Trödelmärkten usw. vertrieben werden, Kennzeichen ist ein Riffelrand, flaue Prägung und ein
    Gewicht um 17 Gramm, verwendet wurde eine Eisenlegierung, was man mit einem Magneten
    leicht feststellen kann. Echte Stücke haben einen glatten Rand mit Randschrift !
    Diese Fälschungen gibt es auch von anderen häufigen Münzen, wie z.B. 5-Markstücke Preußen,
    US-Dollar u.a.
    In den Foren wurde schon mehrfach darüber berichtet !

    Gruß numis68

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „numis68“ ()

    Hallo numis68!

    Danke für die Information. das hat mir sehr geholfen. werde künftig besser auf meine Käufe achten. der Schaden ist aber nicht sehr groß, da ich die Münze relativ günsitg erworben haben. das hätte mir eigentlich schon zu denken geben müssen.
    Wünsche noch ein frohes Osterfest.
    Gruß Alberti
-