Russische und arabische Münze

    Russische und arabische Münze

    Hallo,

    ich habe diese beiden Münzen gefunden und wäre dankbar für eine Bestimmung (jeweils Vor- und Rückseite, Farbuntschied kommt von der Belichtung):


    Diese stammt wohl aus einem arabischen Land von 1960



    Diese Münze sind wohl 10 Kopeken aus dem russischen Zarenreich von 1912?
    Hier frage ich mich, warum diese drei Ösen an der Münze sind.

    Vielen Dank schon mal für die Hilfe!
    Hallo ibrox,
    die erste Münze kann ich nicht bestimmen, sicher melden sich noch andere Sammler.
    Die zweite Münze ist ein Stück zu 10 Kopeken 1912 von Rußland, geprägt unter Zar Nikolaus II.in St. Petersburg,
    die kyrillischen Schriftzzeichen auf der Wertseite sind S P B für St. Petersburg, neben dem Doppeladler sind
    die Buchstaben E und B zu finden, das Münzzeichen des Münzmeisters Elikum Babaijanz.

    Diese kleinen Silberstücke wurden gern zu Schmuck verarbeitet, deshalb die angelöteten Ösen
    für ein Armband oder ähnlichen Schmuck, damit hat das Stück leider keinen Sammlerwert mehr,
    nur noch den Silberwert.

    Gruß numis68
-