Reichsbanknoten 1910-1923

      Reichsbanknoten 1910-1923

      Hi ihr lieben.
      Ich bin sehr neu hier im Forum und habe wenig Erfahrung mit Reichsbanknoten.
      Ich besitze ein Album mit verschiedenen Inflationsscheine von 1910-1923 und Rentenmark.
      Ich habe einige Fragen wie und wo ich diese Scheine am besten Schätzen lassen kann.

      Ich wäre für eure Antworten sehr dankbar und wünsche euch allen einen schönen Tag
      Lg lovely85
      Hallo Lovely85,
      Du kannst die Scheine bei einem Münzhändler schätzen lassen. Die meisten Scheine sind aber sehr häufig und daher nicht teuer. Richtig teuer werden bei den Inflationsscheinen die Billionen-Werte. Auch die Rentenmarkscheine sind meist Massenware. Stell doch mal ein paar Bilder hier ein, dann können wir näheres sagen.
      Gruß ischbierra
      Hallo!

      Du kannst damit durchaus mal zu ein paar Münzhändlern gehen, allerdings kenne ich kaum Händler die mit Reichsbanknoten wirklich was anfangen können und nur einen groben Überblick haben. Im besten Fall liegt bei denen auch ein Banknotenkatalog rum in dem sie deinen Scheine nachschauen können, was den Preis angeht.

      Wie ischbierra bereits sagte: Stell einfach mal ein paar Bilder, dann kann ich sagen ob es sich überhaupt lohnt mit den Noten einen Ausflug zu machen, da es meistens eben wirklich Massenware zu Centbeträgen ist.

      Grüße Erdnussbier
      Täglich grüßt das Erdnussbier...
    -