Moderne Fälschungen

      Moderne Fälschungen

      Hallo Sammlerfreunde,
      mich beschäftigen schon lange die modernen Fälschungen, die billig auf Trödelmärkten von ausländischen
      Verkäufern angeboten werden, dann aber bei Ebay als Erbschaft, Dachbodenfund usw. angeboten werden,
      Unwissende kaufen diese dann für hohe Preise, obwohl sogar ein Gewicht von 17 Gramm für ein 5-Markstück
      Kaiserreich beschrieben wird (betrifft Preußen und Hamburg). Die Stücke sind magnetisch, haben einen
      Riffelrand, sind also primitive chinesische Fälschungen und wertlos.
      Für Anfänger: Ein 5-Markstück Kaiserrerich wiegt ca. 27,8 Gramm und hat eine Randschrift "Gott mit uns",
      also immer genau lesen, es sind moderne Fälschungen !
      Ich stelle mal zwei Fälschungen neuester Zeit von der Weimarer Republik vor:
      1. 5 Mark 1929 (Treu der Verfassung), Kupferkern mit dünner Versilberung, Gewicht 25,75 Gramm, das Original
      wiegt 25,0 Gramm, das Kupfer ist deutlich sichtbar.
      2. 5 Mark Bremerhaven, Gewicht 25,6 Gramm, Randschrift nur frakmentarisch, Kupfer mit leichter Versiberung,
      am Rand als Galvano erkennbar.

      Gruß numis68
      Bilder
      • 2285.JPG

        69,93 kB, 788×591, 1 mal angesehen
      • 2286.JPG

        67,22 kB, 811×608, 1 mal angesehen
      • 2283.JPG

        74,29 kB, 780×585, 0 mal angesehen
      • 2284.JPG

        72,3 kB, 775×581, 1 mal angesehen
      Hallo,
      ich möchte ganz aktuell wieder mal auf eine eindeutige Fälschung hinweisen, bei E.... wird
      eine Goldmünze 20 Mark Preußen, Wilhelm II. von 1888 angeboten, bei der die Wappenseite
      den sogen. neuen Adler (Jäger RS 3) zeigt, diese Münze hat es im Original nie gegeben, es ist
      warscheinlich eine der Hausmann-Fälschungen, der ja bekanntlich auch nie ausgegebene Stücke
      auf Bestellung herstellte, leider läuft das Stück schon am 14.2. 18.25 Uhr aus und es sind schon
      hohe Gebote vorhanden, ich habe den Verkäufer angeschrieben, mal abwarten.
      numis68
    -