Medaille 200 Jahre Völkerschlacht bei Leipzig

      Medaille 200 Jahre Völkerschlacht bei Leipzig

      Hallo Medaillenfreunde,
      in eigener Sache möchte ich hier eine interessante Medaille von 2013 auf das 200. Jubiläum der Völkerschlacht bei Leipzig und die
      100-Jahrfeier der Einweihung des Völkerschlachtdenkmals vorstellen.
      Als klar wurde, dass die Bundesrepublik zu diesem Anlass eine Gedenkprägung ablehnt, wurde bei der Jahrestagung 2012 der Sächsischen
      Numismatischen Gesellschaft die Idee geboren, ein besonderes Erinnerungsstück zu schaffen, etwas Besonderes durch Form und Material.
      In Anlehnung an die Tradition dieser Zeit sollte eine Medaille aus Eisen geschaffen werden, aus Eisen von originalen Schlachtfeldfunden.

      Für die Gestaltung konnte der bekannte Dresdner Medailleur Peter Götz Güttler gewonnen werden, das Material (Kanonenkugeln, Splitter,
      Kartätschen usw.) stellten dankenswerter Weise der Kampfmittelbeseitigungsdienst Sachsen sowie Privatsammler zur Verfügung, der Guß
      erfolgte im Gießerrei-Institut der TU Bergakademie Freiberg, als Rostschutz wurde sie brüniert.
      Abmessungen 13 X 8 cm, Gewicht ca. 240 Gramm. Unterstützung bei Finanzierung und Vertrieb gab es durch die Leipziger Münzhandlung Höhn.
      Nähere Informationen findet Ihr in der Zeitschrift "money trend", Nr. 3 und 9/2013.
      Viel Spaß beim Anschauen
      numis68
      Dateien
      • 2227.JPG

        (293,57 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 2228.JPG

        (262,28 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 2226.JPG

        (230,82 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    -