Regeln und Vorschläge - Ideen und Kritik

      Regeln und Vorschläge - Ideen und Kritik

      Die bisherigen Regeln sind noch recht schwammig formuliert.
      Auch bei den Fragen und der Moderation sammeln wir noch Erfahrungen.

      Wir haben aktuell noch genügend Preise im Korb und es stehen noch einige Spiele an.
      Wenn alles klappt könnte sich das zu langfristig entwickeln...

      Hoffe hier auf eure Ideen, Kritik und Änderungsvorschläge.
      ...auch Sponsoren sind mehr als Willkommen ;)
      goldbarren-wiki.de/

      Gewinnspiel im Münz-Board: Wer bin ich? (Runde 6)
      Ich denke, es ist der richtige Weg.
      Wir lernen alle, ich viel über die schönen Münzen :)

      Wie schon an anderer Stelle beschrieben, schlage ich vor,
      die Gewinnspiele auf der Facebook - Seite des Münzboards
      ein wenig zu bewerben.

      Auch wäre es nicht schlecht, potentielle Sponsoren einmal
      direkt anzuschreiben und auf das Board aufmerksam zu machen.
      Silberbarren forever. Am besten "four nine fine" ;)
      Na ein paar Regeln gibt es ja schon - und die sind auch vernünftig. Ich fasse sie, verbunden mit meinen Vorschlägen, mal zusammen:
      1. Es findet sich ein Spielführer, der ein Rätsel erstellt.
      2. Er stellt die Reihenfolge der Fragen der Spielleitung (Admins) vor.
      3. Das zu ermittelde Stück sollte so behinweist werden, daß nicht geraten werden muß (zB ein bestimmter Jahrgang)
      4. Die erste Frage wird eingestellt. Die Frage sollte so beschaffen sein, daß sie schon eine gewisse Differenzierung erkennen läßt. "Ich bin eine Münze" ist zu wenig.
      5. Der nächste Hinweis erfolgt 24 Stunden später, pünktlich. Auf Zwischenantworten darf reagiert werden, auch mit kleinen Hinweisen in die richtige Richtung
      6. Jeder darf seine nächste Frage 24 Stunden nach seiner vorherigen stellen.
      7. Wenn der Spielverlauf es erfordert, darf die Reihenfolge der Fragen vom Spielfüher mit Zustimmung der Spielleitung geändert werden
      8. Wenn der Spielverlauf es erfordert, darf der Spielführer mit Zustimmung der Spieleitung die Zeitfrequenz der Antworten ändern.
      9. Gewonnen hat, wer als erster das gesuchte Stück benannt hat
      19. Er bekommt den Preis, den der Spielführer am Beginn des Spieles ausgelobt hat
      Das Gewinnspiel kommt ja gut an, das ist auch erfreulich.
      Ziel ist es jedoch, den Leuten, die sich regelmäßig hier im Forum aufhalten die Chance zu geben, neben dem Sinn des Forums - Informationsaustausch und Fragen zu Münzen - , ein wenig Spaß und die Möglichkeit auf ein kleines Geschenk zu bieten.
      Es soll nicht so enden, dass sich ein Trupp von 5-10 Mann bildet, die regelmäßig rätseln, das Forum ansonsten aber verarmt.

      Daher habe ich überlegt, eventuell ab einer gewissen Anzahl an neuen Beiträgen jeweils ein neues Gewinnspiel zu starten. Es soll ja keine kostenlose Lotterie sein, sondern ist noch immer ein Münzforum mit einem kleinen Bonus ;)
      :hallo: | - S u r a c I - | :hallo:

      TOP getauscht mit: :yep: hornig.frank :yep: Gurke :yep: Cologne :yep: m_kraemer :yep: mc.rich-vienna :yep: Wäller :yep: Antidote :yep: PecuniaHora :yep: rednax

      <<Icare>> dixit <<Icare, ubi es? Qua te regione requiram?>>
      Ich warte noch darauf, dass das Forum mal wieder belebt wird ;) Und nicht nur alle darauf warten, dass es wieder was Kostenloses gibt ;)
      :hallo: | - S u r a c I - | :hallo:

      TOP getauscht mit: :yep: hornig.frank :yep: Gurke :yep: Cologne :yep: m_kraemer :yep: mc.rich-vienna :yep: Wäller :yep: Antidote :yep: PecuniaHora :yep: rednax

      <<Icare>> dixit <<Icare, ubi es? Qua te regione requiram?>>

      |-SuracI-| schrieb:

      Ich warte noch darauf, dass das Forum mal wieder belebt wird ... Und nicht nur alle darauf warten, dass es wieder was Kostenloses gibt

      Tja, Marius. So ist die Welt halt ! Wir spüren das auch in den alten, klassischen Münzsammlervereinen. Junge Mitglieder, welche sich für die Geschichte lokaler Münzstätten oder ganz allgemein für populärwissenschaftliche, numismatische Forschungen interessieren, gibt es so gut wie nicht mehr. Der allgemeine Trend geht weg vom historisch interessierten Sammler und hin zum wertorientierten Anleger. Was sich natürlich auch in den Preisen niederschlägt.
      mit freundlichem Gruß

      IVSTVS
      ____________________
      Quidquid agis prudenter agas et respice finem. Was auch immer du tust, tue es weise und bedenke das Ende.
      Und da frage ich mich, was verwerflich daran ist, über ein Gewinnspiel die Leute anzulocken,
      die dann evtl. Blut lecken und sich für Münzen interessieren :?:
      Ich bin über die Silberbarren in die Szene eingetaucht, habe meine alte Münzsammlung
      wiederentdeckt, neue Exponate gefunden und gekauft und je nach Zeit an der Numismatik
      durchaus interessiert.

      Also: lasst doch die nächsten Spiele beginnen ;)
      Silberbarren forever. Am besten "four nine fine" ;)
      Hallo Sammlerfreunde,
      erst einmal bedanke ich mich für die Mail mit den Glückwünschen zu meinem Geburtstag.

      Desweiteren stimme ich Marius voll zu, dass eine Belebung des Forums notwendig ist, um möglichst viele
      Besucher anzulocken. Ich kann nur an alle aktiven Benutzer appellieren, doch mal wieder etwas aus der
      Sammlung vorzustellen und Diskussionen anzuregen.
      Sicher gibt es viele Besucher, die Fragen haben und hier eine Antwort suchen, ihnen kann ich nur empfehlen,
      sich anzumelden, das ist völlig problemlos, und dann die Fragen zu stellen, Hilfe ist sicher.
      Auch ein moderates Gewinnspiel trägt zur Bekanntheit des Forums bei, also bitte nicht zu kompliziert, wer
      wagt den neuen Einstieg ?
      Viele Grüße von numis68

      Silberbarren schrieb:

      Ich bin über die Silberbarren in die Szene eingetaucht, habe meine alte Münzsammlung wiederentdeckt, neue Exponate gefunden und gekauft und je nach Zeit an der Numismatik durchaus interessiert.

      Na das nenne ich doch mal ein Wort! :thumbsup: Dann kannst du ja den Anfang machen, das Forum wiederzubeleben, indem du uns einige deiner neu erworbenen Münzen vorstellst, wie numis68 es so trefflich angemerkt hat!

      numis68 schrieb:

      Ich kann nur an alle aktiven Benutzer appellieren, doch mal wieder etwas aus der Sammlung vorzustellen und Diskussionen anzuregen.

      mit freundlichem Gruß

      IVSTVS
      ____________________
      Quidquid agis prudenter agas et respice finem. Was auch immer du tust, tue es weise und bedenke das Ende.

      Silberbarren schrieb:

      Mache ich ja laufend Justus, aber man bekommt nicht mal einen Kommentar zu lesen :(


      Wo ? Kann nur Barren- und Wer-bin-ich-/Gewinnspielbeiträge von dir (zus. 131 Beiträge) finden. Aber vielleicht hab' ich ja was übersehen ... ? :D
      mit freundlichem Gruß

      IVSTVS
      ____________________
      Quidquid agis prudenter agas et respice finem. Was auch immer du tust, tue es weise und bedenke das Ende.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „justus“ ()

      Hallo Silberbarren,
      mich wundert Deine Frage, natürlich stellt man seine Münzschätze hier im Forum vor, vielleicht
      auch durch Eröffnung eines neuen Themas !
      Ich verstehe, dass es aufwendig ist, man muß gute Bilder anfertigen und auch Hintergrundinformationen
      formulieren und man sollte nicht zu viele Kommentare erwarten, aber eine Belebung des Forums ist es
      allemal, ich habe es schon oft erlebt.
      Also nicht verzagen, nur durch die Vielfalt der Beiträge lassen sich Besucher anziehen, ich hatte schon
      Bedenken, dass es mit dem Forum bald enden wird, denn viele gehen zum Numismatikforum über, also
      sind Aktivitäten unserer Mitglieder gefordert, ich bin demnächst auch wieder dabei.
      Gruß numis68

      numis68 schrieb:

      Hallo Silberbarren,
      mich wundert Deine Frage, natürlich stellt man seine Münzschätze hier im Forum vor, vielleicht
      auch durch Eröffnung eines neuen Themas !

      Mmmmh ... keine Antwort ist auch 'ne Antwort ! :D

      P. S. Was ist eigentlich mit dem neuen Moderator "Gussbarren" passiert ? Letzte Aktivität: 14. März 2015 !
      mit freundlichem Gruß

      IVSTVS
      ____________________
      Quidquid agis prudenter agas et respice finem. Was auch immer du tust, tue es weise und bedenke das Ende.
    -