Letzte Aktivitäten

  • Benutzer-Avatarbild

    Sondel Brüder -

    Hat eine Antwort im Thema Was ist das für eine Münze ? verfasst.

    Beitrag
    Ich kann es ihnen nicht sagen Auf jedenfall ist sie schwer und dick
  • Benutzer-Avatarbild

    justus -

    Hat eine Antwort im Thema Was ist das für eine Münze ? verfasst.

    Beitrag
    muenz-board.com/Attachment/899…8251e2e014d54fcf2ae79a1fa muenz-board.com/Attachment/899…8251e2e014d54fcf2ae79a1fa Ich kann mir nicht vorstellen, dass es sich hierbei um eine Münze handelt. Eher um so etwas wie eine Medaille. Die "Brezel" mit Krone…
  • Benutzer-Avatarbild

    justus -

    Hat eine Antwort im Thema Was ist das für eine Münze ? verfasst.

    Beitrag
    Wie wäre es, wenn du uns zeigst um welche Münze es sich handelt. Ein Photo von Vorder- und Rückseite wäre da ziemlich hilfreich! Dazu Gewicht, Durchmesser, Material?
  • Benutzer-Avatarbild

    Sondel Brüder -

    Hat das Thema Was ist das für eine Münze ? gestartet.

    Thema
    Guten tag Leute ! heute beim sondeln auf den Acker gefunden .Im Internet habe ich nix gefunden .Hofe ihr könnt mir helfen ?
  • Benutzer-Avatarbild

    justus -

    Hat das Thema EIN GLÜCKLICHES NEUES JAHR 2020! gestartet.

    Thema
    Liebe Forumsfreunde, ich möchte euch im Namen des Münz-Boards einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2020 wünschen und natürlich auch weiterhin viel Freude an unserem gemeinsamen Hobby, den MÜNZEN! Euer Justus
  • Benutzer-Avatarbild

    Pommer -

    Hat eine Antwort im Thema Prägestätte SD bei preußischen Münzen verfasst.

    Beitrag
    Hallo Numis68 Danke für die ausführliche Auskunft.Bei den mecklenburgischen Prägungen sollte es sich allerdings nicht um Stargad in Pommern sondern um Burg Stargad in Mecklenburg-Strelitz handeln.Bei der Burganlage gibt es noch Heute ein Restaurant…
  • Benutzer-Avatarbild

    numis68 -

    Hat eine Antwort im Thema Prägestätte SD bei preußischen Münzen verfasst.

    Beitrag
    Hallo Pommer, hier noch einige Ergänzungen zu meinem obigen Beitrag. Für die Brandenburger Prägungen unter Kurfürst Friedrich III. in Stargard ist nur das Münzzeichen SD bekannt. Als Standardkatalog gilt noch immer der Katalog von Schrötter "Die…
  • Benutzer-Avatarbild

    Pommer -

    Hat eine Antwort im Thema Prägestätte SD bei preußischen Münzen verfasst.

    Beitrag
    Hallo Haben in Stargard noch andere Münzmeister für preußisch Hinterpommern geprägt und gibt es Literatur zu dem Thema? Gruß Pommer
  • Benutzer-Avatarbild

    Pommer -

    Hat eine Antwort im Thema Prägestätte SD bei preußischen Münzen verfasst.

    Beitrag
    hallo numis68 Danke für die Antwort.So machen die Angaben in den Katalogen und im Netz einen Sinn.Gruß Pommer
  • Benutzer-Avatarbild

    numis68 -

    Hat eine Antwort im Thema Prägestätte SD bei preußischen Münzen verfasst.

    Beitrag
    Hallo Pommer, der Münzmeister Siegmund Dannies (Münzmeisterzeichen SD) war von 1689 bis 1692 in Stargard tätig, dann von 1695 bis 1699 in Königsberg. Vorher war er Wardein 1682-1685 und Pächter 1685-1689 in der Münzstätte Minden, hier jedoch ohne…
  • Benutzer-Avatarbild

    numis68 -

    Hat eine Antwort im Thema Benötige Hilfe zur Bestimmung von Brandenburg-Preußen "Münze" verfasst.

    Beitrag
    Hallo itspauv, das Stück soll eine Münze zu 24 Kreuzer (Kippermünze 1622) von Brandenburg-Ansbach unter Joachim Ernst (1603-1625) sein. Es handelt sich meiner Meinung sicher um eine Nachprägung zu Geschenkzwecken und als Andenken. Unter dem Kopfbild…
  • Benutzer-Avatarbild

    itspauv -

    Hat das Thema Benötige Hilfe zur Bestimmung von Brandenburg-Preußen "Münze" gestartet.

    Thema
    Hallo, ich habe diese "Münze" neulich wieder gefunden. Obwohl ich schon versucht habe sie im Internet zu identifizieren konnte ich nichts finden und hoffe nun, dass mir hier weitergeholfen werden kann . Ich schreibe "Münze", da ich mir nicht einmal…
  • Benutzer-Avatarbild

    Pommer -

    Hat das Thema Prägestätte SD bei preußischen Münzen gestartet.

    Thema
    Guten Tag Eine Frage an die Spezialisten.Wann steht SD für Prägestätte Stargard und wann für Königsberg? Gruß Pommer
  • Benutzer-Avatarbild

    blacky -

    Hat das Thema Welche münze habe ich hier gestartet.

    Thema
    hallo ich habe schon google durchforstet und alles andere auch ich habe aber diese münze nicht gefunden kann mir einer sagen was für eine münze das ist und aus welchen land lg blcky
  • Benutzer-Avatarbild

    weidner -

    Hat das Thema 20 Reichsmark 1901A zu schwer gestartet.

    Thema
    Hallo, ich habe hier ein 20-Markstück vorliegen, das bei unauffälligen 22,5mm Durchmesser und 1,45mm Dicke 7,99g auf die Wage bringt. Soviel ich weiß, waren maximal 2,5 Tausendstel Gewichtstoleranz zu 7,96g erlaubt also max. 7,979g Der linke Rand…
  • Benutzer-Avatarbild

    Frank Arnold -

    Hat eine Antwort im Thema Wer kann mir helfen was die Medaille Wert ist? verfasst.

    Beitrag
    Danke für die Antwort. Die Angaben hatte ich schon gefunden. Material Auflagen und Wert nicht, aber Danke dann werde ich mal anrufen.
  • Benutzer-Avatarbild

    numis68 -

    Hat eine Antwort im Thema Wer kann mir helfen was die Medaille Wert ist? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Frank Arnold, erstmal der Hinweis, es ist keine Münze sondern eine Medaille auf Franz Anton Egells, ein deutscher Pionier des Maschinenbaus und Eisenguß. Eine besondere Leistung war die gußeiserne Wendeltreppe im Turm des Jagdschlosses Granitz…
  • Benutzer-Avatarbild

    Frank Arnold -

    Hat das Thema Wer kann mir helfen was die Medaille Wert ist? gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen, leider finde ich im Internet nichts über diese Münze. Ich würde mich freuen wenn mir jemand weiter helfen kann, welchen Wert diese Münze hat. LG Arnold
  • Benutzer-Avatarbild

    justus -

    Hat eine Antwort im Thema was sind das fuer muenzen und medaillien im atlantik gefunden verfasst.

    Beitrag
    Wusste doch dass wir Spezialisten haben, die das Problem lösen können. Dank euch beiden!
  • Benutzer-Avatarbild

    numis68 -

    Hat eine Antwort im Thema was sind das fuer muenzen und medaillien im atlantik gefunden verfasst.

    Beitrag
    Hallo, die Münzen ab Nr. 5 bis 10 stammen von Spanien, erkennbar ist CAROLUS IIII D G R / HISP.ET.IND.... Es können auch Stücke aus den Kolonien in Südamerika sein, leider sind die Bilder und Erhaltungen schlecht, es fehlen auch die Abbildungen der…
-